Achtsamkeit und Burnout in den Medien

In „Spectrum Psychiatrie“ (1/2013) berichtet der Psychologe und Psychotherapeut Dr. Wolfgang Beiglböck unter dem Titel „Unachtsamkeit und Sucht“ von einer Studie im Anton-Proksch-Institut in Wien, in der folgende Auswirkungen eines achtsamkeitsbasierten Gruppenprogramms (MBRP, d.h.  Mindfulness Based Relapse Prevention Program, 8 Therapieeinheiten zu 2 Stunden) gefunden wurden: Verringerung des Cravings (Substanzverlangen), Erhöhung der internalen Attribution (Einschätzung inwiefern man sein Schicksal selbst in die Hand nehmen kann), der Ressourcenverfügbarkeit und der Achtsamkeit. Ein interessantes Nebenergebnis war, dass auch schon die alleinige Tatsache, abstinent zu werden, zu einer Erhöhung der Achtsamkeit führen kann [Studie]. … mehr zu Achtsamkeit und Sucht

PDF pageEmail pagePrint page
Print Friendly, PDF & Email
  0 Kommentare
Burnout und Achtsamkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.