Achtsamkeit bei Tinnitus

Tinnitus zeigt viele Parallelen mit Schmerz, bei dem Achtsamkeit, z.B. in Form des MBSR-Programms nachweisbar hilft.

  • Tinnitus ist – unabhängig von seiner Ursache – ein unwillkürliches, nicht kontrollierbares Symptom,
  • er zieht die Aufmerksamkeit auf sich, wird als störend und einschränkend erlebt,
  • er löst unheilsame Gedankenketten aus wie „das wird nie aufhören“,
  • er verursacht Leiden auch indem der Kampf gegen ihn in vielen Fällen erfolglos scheint.

Wie bei Schmerz bringt allein schon eine Änderung der Haltung gegenüber dem Symptom im Sinne der Achtsamkeit deutliche Linderung.

In Anlehnung an die achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR) wurde ein MBTR (Mindfulness-Based Tinnitus Reduction) – Programm entwickelt.

  • Gans, JJ (2010) Mindfulness-Based Tinnitus Therapy is an Approach with ancient Roots. [pdf-download]
  • Gans, JJ, Sullivan PO & Bircheff, V (2013) Mindfulness Based Tinnitus Stress Reduction Pilot Study. A Symptom Perception-Shift Program. [CrossRef] [pdf-download]
  • Jenifer Gans auf Video [Video bei Vimeo]
  • Jenifer Gans MBTR [Video auf Youtube]
  • Hesser, H (2013) Tinnitus in Context. A Contemporary Contextual Behavioral Approach. [pdf-download]
  • Philippot, P et al (2011) A Randomized Controlled Trial of Mindfulness-Based Cognitive Therapy for Treating Tinnitus. [CrossRef]
  • Hesser, H et al (2009)  Clients’ in-session acceptance and cognitive defusion behaviors in acceptance-based treatment of tinnitus distress. [CrossRef] [pdf-download]

Praxis für integrative und achtsamkeitsbasierte HNO [Piahno]

 

Print Friendly, PDF & Email