Das 12-Stufen-Programm zur Selbsthilfe

 

Thomas Bergner – ursprünglich Hautarzt, seit 1994 als Coach tätig –  hat 2007 ein Programm zur Selbsthilfe beschrieben (Schattauer Verlag, 2. Auflage 2010)

1. Realitätsakzeptanz

  • Habe ich Burnout, wenn ja, wie weit ist es fortgeschritten?

2. Ressourcensammlung

  • Sich besser verstehen lernen in eigenen Werten, Ressourcen und Stärken

3. Selbstverständnis

  • Einstellungen auf dem Hintergrund der eigenen Vergangenheit, Gefühle, Selbstvertrauen, Körper u.a.

4. Zeitsouveränität

  • Umgang mit  Zeit und Terminen

5. Eigenbestimmtheit

  • Wege zur Stärkung der Eigenbestimmtheit

6. Zufriedenheitskonstanz

  • Steigerung der persönlichen Zufriedenheit; Bedürfnisse und Wünsche, Anerkennung, Opferrollen u.a.

7. Stresstoleranz

  • „Selfbalance“, Freude, Glück, Spiritualität, innere Achtsamkeit, Optimismus u.a

8. Dyadenkompetenz

  • Beziehungen zulassen und  beleben im Sinne eines einfühlsam kommunikativen Beziehungsmanagements

9. Situationstoleranz

  • Erfolgreicher Umgang mit scheinbar unerträglichen Situationen

10. Rollensicherheit

  • Welche (beruflichen) Rollen spiele ich in meinem Leben, welche hätte ich gerne gespielt bzw. würde ich gerne spielen?

11. Zielerkenntnis

  • Zielformulierungen, Zielkonflikte u.a.

12. Sinnannäherung

  • Die Erkenntnisse aus den ersten 11 Stufen dienen letztlich dieser letzten und zentralen Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens

Das Buch ist eine Fundgrube von Selbsteinschätzungstests, konkreten Hnweisen und Übungen.

Print Friendly, PDF & Email