Achtsamkeit und Burnout in den Medien

In „Spectrum Psychiatrie“ (1/2013) berichtet der Psychologe und Psychotherapeut Dr. Wolfgang Beiglböck unter dem Titel „Unachtsamkeit und Sucht“ von einer Studie im Anton-Proksch-Institut in Wien, in der folgende Auswirkungen eines achtsamkeitsbasierten Gruppenprogramms (MBRP, d.h.  Mindfulness Based Relapse Prevention Program, 8 Therapieeinheiten zu 2 Stunden) gefunden wurden: Verringerung des Cravings (Substanzverlangen), Erhöhung der internalen Attribution (Einschätzung

  0 Kommentare
weiterlesen